Sie sind hier: HOME

 

Herzlich willkommen

auf der Homepage von

Wege der Stille

Die Anfahrt und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter HAUS

 

ZUR ZEIT WIRD DIESE SEITE NEU ERSTELLT

UND IST NOCH NICHT VOLLSTÄNDIG

 


Wir laden dazu ein, dass Menschen sich selbst, anderen Menschen, der Natur/Schöpfung und der Göttlichen Wirklichkeit offen und mit Respekt begegnen, um die Fülle des Lebens zu entdecken. Meditation und Körperarbeit ist dabei unser Schwerpunkt. Thich Nhat Hanh sagt dazu

"Das Fundament des Gebetes (d.h. der schweigenden Meditation Anm. R.M:) ist Achtsamkeit, Konzentration und Einsicht. In der christlichen Tradition gibt es Menschen, die auf diese Weise beten, mit Achtsamkeit und Konzentration, sie nennen es Herzensgebet."   

Dieser Meditationsweg aus der christlichen Tradition und auch unsere anderen Angebote sind für alle Menschen offen, die nach einer Vertiefung ihres Lebens suchen.   

                                                                                                    

 


Wege der Stille entstand 1993 und hat folgende Schwerpunkte

- christliche Meditation auf dem Weg des Herzensgebet in Verbindung mit interreligiösen Dialog, dazu gehört der meditative Tanz 

- Köperarbeit mit Schwerpunkt Eutonie (siehe dort), aber auch Yoga und Tai Chi

- regelmäßige Fastenwochen, orientiert an Buchinger

- Aktive Imagination und andere Formen, wie Enneagramm; Bogenschießen, Pilgern und Bilbliodrama, die die eigenen nicht nur spirituellen Ressourcen untersützen und fördern.